Wir haben Tipps für die Einstellungsverfahren im Dezember

Kirjoittaja  Jobilla
10/12/2020

Während die Zahl der Neueinstellungen infolge der Pandemie deutlich zurückgegangen ist, haben Entlassungen und prekäre Beschäftigungsverhältnisse es ermöglicht, Fachkräfte einzustellen, die in einer normalen globalen Situation nicht bereit gewesen wären, den Arbeitgeber zu wechseln. Im Jahr 2020 war es daher nicht notwendig, der attraktivste Arbeitgeber auf seinem Gebiet zu sein, um die Top-Experten auf diesem Gebiet an ihre Grenzen zu bringen.

Ist es zu spät, jetzt noch zuzuschlagen?

Aufgrund der Pandemie gibt es wenig Wettbewerb, und die Fachkräfte sind bereit, den Arbeitgeber zu wechseln, wenn sich die richtigen Gelegenheiten bieten. Gleichzeitig ist der Dezember bei weitem der Monat mit der geringsten Konkurrenz bei der Rekrutierung während der Saison, d.h. Rekrutierungen werden im Allgemeinen weniger als normal geöffnet. Daher müssen Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit nicht in der gleichen Weise mit anderen rekrutierenden Unternehmen konkurrieren. Der Zeitpunkt ist daher aus der Sicht des Rekrutierers besonders günstig, da der Dezember eine Chance für einen Vorsprung bietet, den Unternehmen, die nach dem Jahreswechsel mit der Rekrutierung beginnen, nicht haben.

Der Schwerpunkt im Dezember sollte definitiv darauf liegen, das Interesse potenzieller Fachkräfte zu wecken und dadurch Expertennetzwerke aufzubauen. Wir empfehlen, dies gerade jetzt zu tun:

  • Nicht alle Arbeitgeber konkurrieren gleichzeitig um die Aufmerksamkeit von Fachkräften.
  • Es ist möglich, Verbindungen zu Leistungsträgern herzustellen, die sonst für “Kontaktversuche” der Personalvermittler nicht empfänglich gewesen wären.
  • Es ist weniger wahrscheinlich, dass Fachkräfte offene Verbindungen zu mehr rekrutierenden Arbeitgebern haben werden.
  • Bei der Werbung für eine Stelle erhält ein normales Budget mehr Aufmerksamkeit als üblich.

 

Wir haben Tipps für die Einstellungsverfahren im Dezember

  1. Erweitern Sie Ihr Netzwerk von Experten
    Wenn das Rekrutierungsbudget noch nicht ausgeschöpft ist oder die Kampagne für Lagerbestände mit Partnerschaften gekauft wurde, empfehlen wir, die Expertennetzwerke gegen Ende des Jahres zu erweitern. Welche sind die sichersten oder wahrscheinlichsten Positionen, die Anfang nächsten Jahres zu eröffnen sind? Beginnen Sie jetzt damit, Leads zu sammeln, damit Sie zu Beginn des Jahres nicht bei Null anfangen. Sie haben bereits im Voraus Ihren Talentpool angesammelt.

  2. Überlegen Sie sich genau, wie die Zusammenarbeit bei der Rekrutierung im nächsten Jahr aussehen soll.
    Saatko rekrytointibudjetillesi vastinetta kumppanien palveluista? Pelkkä näkyvyys ja klikkiluvut eivät ole lopputavoitteita, mikäli tarkoitus on kerätä potentiaalisia kandidaatteja rekrytointeihin. Mikäli et saa yhteistyökumppanien avulla hakemuksia potentiaalisilta kandidaateilta sekä positioitasi täytettyä, käytät budjettisi todennäköisesti vääriin kumppaneihin.


Hier sind noch ein paar Tipps zur Erweiterung Ihrer Kandidatennetzwerke, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollen:

  • Definieren Sie eine differenzierende Botschaft: Sprechen Sie Ihr Zielpublikum mit einer Botschaft an, die ein Bild von einer Organisation vermittelt, die sich auch inmitten einer Krise um ihre Mitarbeiter kümmert. Die Beibehaltung von Rekrutierungsmassnahmen vermittelt der Zielgruppe auch das Gefühl eines stabilen Arbeitgebers.
  • Gehen Sie gezielt vor: Mit Social-Media-Werbung können Sie Ihre Anzeigen so zielgenau schalten, dass sie die richtigen Personen erreichen, ohne ein Budget für desinteressierte Augenpaare auszugeben. Auf diese Weise kann das Image des Arbeitgebers weit genug verbreitet werden, was jedoch Zeit und Geld spart.
  • Machen Sie die Kontaktaufnahme so einfach wie möglich: Wenn Sie es schaffen, dass ein Kontakt per Telefon möglich ist, haben Sie die Aufgabe gemeistert. Je leichter Sie die Kontaktinformationen der Kandidaten sammeln, desto leichter machen Sie es ihnen einen Talent-Pool aufzubauen.
  • Kontaktieren Sie die Kandidaten und steigern Sie das Interesse an Ihrem Unternehmen: Nehmen Sie telefonisch Kontakt mit einem Kandidaten auf, auch wenn Sie Ihre Personalsuche im Moment nicht aktiv betreiben. Sagen Sie uns, welche Art von Aufgabe Sie anrufen und fragen Sie nach der Arbeitssituation des Experten. Wenn Sie Interesse bekommen, vereinbaren Sie einen Kontakt oder einen spezifischeren Plan, damit die Kandidaten wissen, dass Sie kontaktiert werden, sobald Sie die Gelegenheit dazu haben.

Jetzt ist es also an der Zeit, das Image eines stabilen und starken Arbeitgebers zu schaffen und dadurch Beziehungen zu Fachleuten aufzubauen, die sonst ohne eine Top-10-Marke oder eine besonders großzügige Vorgehensweise nicht angeworben worden wären!

Leave a Comment